KT – Kontrolliertes Trinken

KT- Kontrolliertes Trinken – Selbstkontrolle des eigenen Alkoholkonsums

Kontrolliertes Trinken bedeutet, sein Trinkverhalten eigenständig in Grenzen zu halten. Programme zur Alkoholtrinkmengenreduktion bieten dafür systematisch Unterstützung. Auf diese Weise lassen sich auch eingeschliffene Trinkgewohnheiten verändern.

Es gibt drei Wege zur Reduktion des Alkoholkonsums:

  • 10-Schritte-Programm zum selbstständigen Erlernen des Kontrollierten Trinkens (bei Bedarf mit ergänzender Beratung) in Buchform, erhältlich unter www.kontrolliertes-trinken.de
  • Einzelprogramm zum kontrollierten Trinken (EKT). Hier werden in 10 bis 12 abgestimmten Einzelsitzungen Hilfen für eine Reduktion des Alkoholkonsums vermittelt. Ausgebildete KT-Fachkräfte erarbeiten mit dem Betroffenen Schritt für Schritt die erforderlichen Kompetenzen zum Erlernen des kontrollierten Trinkens.
  • Gruppenprogramm zum kontrollierten Trinken (AKT). Das gemeinsame Erlernen des kontrollierten Trinkens an 10 bis 12 Gruppensitzungen bietet den Vorteil der gegenseitigen Unterstützung in einer Gruppe. Die KT-Fachkraft folgt dabei einer klaren Struktur und bietet jedem Einzelnen Raum für seine persönliche Lebenssituation und den Austausch in der Gruppe.

Die Inhalte der 10 Gruppenabende

  1. Grundinformationen über Alkohol
  2. Führen des Trinktagebuches, Auswirkungen des Alkoholkonsums
  3. Bilanz des bisherigen Alkoholkonsums
  4. Erste persönliche Zielfestlegung
  5. Strategien der Zielerreichung
  6. Risikosituationen
  7. Umgang mit Ausrutschern
  8. Umgang mit sozialen Gefährdungssituationen
  9. Alkoholfreie Bewältigung von Belastungen, Alkoholfreie Freizeitgestaltung
  10. Festlegung des mittelfristigen persönlichen Ziels, Pro und Contra kontrolliertes Trinken / Abstinenz, weitere Unterstützungsangebote

Innerhalb der AkT-Gruppen werden Gruppenregeln festgelegt. Dabei spielen Schutz der Privatsphäre, Verbindlichkeit und ein respektvoller Umgang miteinander eine große Rolle. Selbstverständlich sind auch die AkT-TrainerInnen zur strengsten Vertraulichkeit verpflichtet.

Quelle: www.kontrolliertes-trinken.de

Infos und Anmeldung zum Vorgespräch unter:

Tel.: 09721 / 605 41 21 oder info@planbev.de

Aktuelle Termine

Wir bieten ab dem 20.9.2021 wieder einen Gruppenkurs hier in Schweinfurt an, immer montags von 13 bis 15 Uhr, 12 Termine und einen 13ten optional. Eine Sitzung kostet 20 € in der Gruppe – bei 12 Terminen 240 € insgesamt, bzw. bei 13 Terminen 260€.

Menü