Am 12. November 2019 um 12 Uhr in der Neutorstrasse 29 in Schweinfurt

Das neue Kompetenzzentrum soll die Möglichkeit eröffnen, hilfreiches Wissen, Methoden und Erfahrungen zum Thema Borderline zu sammeln und weiterzugeben. Hier soll Platz sein für Selbsthilfe, Seminare für Betroffene, Angehörige, Fachkräfte und für den trialogischen Austausch.
Wir freuen uns sehr, dass die Dr. Robert Pfleger Stiftung unser Vorhaben unterstützt und die Kosten für die Ausstattung der Räumlichkeiten übernommen hat.
Wir hoffen auf viele interessierte Menschen, die sich einbringen, um unser Borderline – Kompetenzzentrum voran zu bringen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü